Allgemeines  
Fußball  
DSV-Skischule  
Volleyball  
Karate  
Stock  
Gymnastik  
Tennis  

 

Newsarchiv

Zeitungsbericht: Der SV Altheim im Umbruch10.07.2011 / 23:19
Die Abteilung Fußball kann nun seit 10 Jahren auch wieder eine 2. Mannschaft ins Rennen schicken. Jedoch auch die 1. Mannschaft befindet sich im Umbruch, und man ist davon überzeugt in der kommenden Saison eine bessere sportliche Rolle zu spielen, als in den letzten Jahren. Abteilungsleiter Miethaner hatte in der Vergangenheit immer das Problem eine zahlenmäßig ausreichende Truppe ins Rennen zu schicken. Die Folge daraus war dann, dass sich die Mannschaft fast von alleine aufstellte. Hieraus resultierte eine schlechte Trainingsbeteilung, da der Konkurrenzkampf um die Plätze nicht mehr gegeben war. Wenn mal alle Mann an Bord waren konnte man auch den Mannschaften auf den vorderen Plätzen Paroli bieten, jedoch kam das zu selten vor, und somit musste man sich in den letzten Jahren mit Tabellenplätzen am unteren Ende zufrieden geben.
Dies soll nun beendet werden. Nach vielen Gesprächen haben sich nicht weniger als 10 Spieler neu der 1. Mannschaft angeschlossen. Hier drunter befinden sich unter anderem Daniel Schmid, Christopher Biersack sowie Daniel Pitzer, die Altheimer sind. Dass es mit dem SV Altheim wieder aufwärts gehen soll, dazu möchten auch noch die Spieler Oliver Klis, Florian Paintner, Petkov Andreas, Sebastian Riedl, Philipp von Massow (alle FC Ergolding), Artem Raab (09 Landshut) und Alexander Braun (Auloh) beitragen. Das Vorbereitungsprogramm werden auch die Eigengewächse Michael Norkowski und Felix Fischer mitmachen, damit der erste Kontakt zum Erwachsenenbereich hergestellt ist. Mal schaun wie sich die Jungs schlagen werden. Mit den bisher bewährten Kräften Christoph Braun, Daniel Fischer, Bernhard May, Manuel Miethaner, Jürgen Pitzer, Christopher Rejsek, Karl-Heinz Stein und Flocki Wackerbauer sollte es der Mannschaft gelingen sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen. Entscheidend wird sein, ob es Coach Josef Brunner gelingt, dass sich die Mannschaft schnell zu einem funktionierendem Team findet.
Der Trainingsauftakt für die neue Saison war am 5. Juli, und die Mannschaft wird sich zum ersten Mal am kommenden Samstag im Rahmen des Sommerfestes um 17 Uhr in einem Blitzturnier mit anderen Mannschaften messen. An diesem Turnier werden noch die Spvgg. Niederaichbach (Bezirksliga), der SV Essenbach (Kreisliga), SV Altheim 2 und die A-Jugend des FC Dingolfing (Landesliga) teilnehmen. Sicherlich ist es interessant eine Landesliga Mannschaft auf dem Altheimer Sportgelände zu beobachten. Gerade diese jungen Burschen sind seit Jahren fußballtechnisch und –taktisch sehr gut ausgebildet, und da kann man sicherlich den ein oder anderen tollen Spielzug beobachten. Trainiert wird die A-Jugend des FCD vom ehemaligen Bundesligaprofi des VfL Wolfsburg, Vitus Nagorny, der die Truppe in der letzten Saison nach fünf Spieltagen übernommen hat, und diese vom Tabellenende noch auf den 3. Platz führte. Gespielt wird bei dem Turnier – jeder gegen jeden – somit werden sich für jede Mannschaft interessante Begegnungen ergeben. Des weiteren sind noch Vorbereitungsspiele gegen den SV Kläham (17.7.), SV Eggmühl (24.7.) jeweils zu Hause geplant. Am 30.7. tritt man um 17 Uhr beim TSV Bayerbach an, damit man zum Saisonstart am 7.8. voraussichtlich beim SV Oberhatzkofen gerüstet ist.
Seit über einem Jahr spielen beim SV Altheim deutsche Fußballkicker, die in Osteuropa zur Welt kamen und diesen möchte nun der SV Altheim die Möglichkeit geben, sich mit einer „eigenen“ Mannschaft in einer aufstiegsberechtigten Liga um Punkte zu spielen. Zu den bisherigen Altheimer Spielern kommen noch 5 Spieler von der DJK Altdorf. Die Heimspiele werden beide Altheimer Mannschaften am Sonntag austragen. Die zweite Mannschaft wird vor der ersten Mannschaft auflaufen, wie es zu früherer Zeit auch gewesen ist. Dann hoffen die Verantwortlichen und die Fußballkicker, dass sich der Fußball wieder etwas flotter dreht, und somit der ein oder andere Zuschauer mehr sich am Sportplatz wieder findet.


Die Neuen beim SVA 2011/12

Die Neuen 2011 mit Trainer Josef Brunner und Abteilungsleiter Reinhard Miethaner
zurück zur Übersicht

 

Wir bedanken uns für Ihre freundliche Unterstützung!
© 2004-2018 Sportverein Altheim 1947 e.V.